Mittwoch, 31. Dezember 2014

2014 - Meine Gedanken, Orte & Abenteuer

Heute kommt der Post auf den ich mich persönlich am meisten gefreut habe. Mein Jahres Rückblick. Denn dieser Post zeigt euch nicht noch mal mein Jahr in einer Kurzversion, sondern auch ich erinner mich an schöne Momente und lasse einige Dinge Revue passieren. Seit knapp einer Woche lautet mein Whatsapp Status '2014, you were awesome!' und genau so, werde ich dieses Jahr auch verabschieden. 2014 hat mir so viel Neues beigebracht und gezeigt, ich habe mich sogar getraut dieses Jahr ,als das bisher beste zu nennen.
Ich weiß Blogtechnisch war ich nur das erste halbe Jahr wirklich aktiv, denn leider musste im August meine Kamera einen strich durch die Rechnung machen. Doch trotzdem habe ich dieses Jahr auf meinem Blog genossen und in der Zeit, wo ich keine Möglichkeit hatte zu bloggen, habe ich gesehen, dass dies hier wirklich das ist was ich machen möchte und das nicht unbedingt nur für euch, aber in erste Linie für mich selber und das ihr mich auf meinem Weg begleitet ist ein toller Nebeneffekt :) Ich habe dieses Jahr sehr viele Stunden damit verbracht Outfits zusammenzustellen und immer wieder nach neuen Möglichkeiten und Herausforderungen für mich und meinen Blog zu finden. Nun hier seht ihr 7 Outfits, von Januar bis Juli, die ich zu meinen Liebsten aus dem jeweiligen Monat zähle:

Januar
 Februar 
März
April
Mai
 Juni
 Juli

2014 war aber auch noch viel mehr als Spaß beim Bloggen. Ich habe gelernt, dass man nicht auf Luxus Güter, wie das neuste Handy oder auf eine Louise sparen sollte, sondern mein sein Geld lieber dafür ausgibt um neue Orte zu sehen und neue Erfahrungen zu sammeln. Denn Reisen ist das einzige was du kaufst und dich wirklich reicher macht. Dieses Jahr bin ich wirklich etwas mehr rumgekommen als sonst. Am Anfang des Jahres habe ich die Hauptstadt zum zweitem Mal besucht und schon zu Ostern habe ich mich in Amsterdam verliebt, diese Stadt strahlt für mich eine gewisse Gemütlichkeit aus und wird auf jeden Fall so bald wie möglich wieder besucht. Was zwar keine wirkliche Reise ist aber für mich eine komplett neue Erfahrung war mein erstes Konzert in Köln von Miley Cyrus im Mai. Schon im nächsten Monat war ich für ein Wochenende in der Stadt der liebe, ich muss zu geben so richtig verliebt habe ich mich nicht aber trotzdem fand ich es sehr schön dort. Nach Paris habe ich den Juli sehr viel gearbeitet und habe mir Flugtickets nach New York gebucht.Aber bevor es dann nach New York ging, habe ich 10 Tagen in Kroatien genossen, obwohl ich schon mal in Kroatien war, hat es mir wirklich gut gefallen. Im selben Monat dann ging es für 5 Tage auf eine Abschluss reise zum Gardasee, wo ich bemerkte, wer meine wahren Freunde sind und wie man erfolgreich genug Schlaf bekommt: auf der Rückfahrt! Nach dieser Reise konnte ich es kaum mehr erwarten einen komplett neuen Kontinent zu sehen und eine Stadt kennenzulernen von der jeder schwärmt. Und dann war es endlich Oktober und ich stieg in den Flieger. Diese 8h die ich im Flieger verbrachten fühlten sich so viel länger an, ich konnte kein Auge zu machen und wollte nur noch ankommen. Diese Ungeduld hatte aber auch etwas von Angst, denn es war meine erste selbstständige Reise, die ich bezahlt als auch geplant hatte, auch wenn ich die 9 tage dort mit und bei meiner Cousine verbrachte hatte ich anfangs ein wenig Bammel. Aber die 9 tage flogen viel zu schnell vorüber und ich erinnere mich mit einem Lächelndem und einem weinenden Gedanken an diese Tage. Diese Zeit war fantastisch und New York ist jeden Cent wert, aber auch traurig, weil es einfach zu kurz war und ich nun nicht mehr so schnell dahin komme. 
So und nun ein kleiner Überblick in Bildern:
Berlin
 Amsterdam
 Hannover
Paris
Kroatien

Gardasee
New York

Klar 2014 war wundervoll aber mich hat das ganze Jahr über der Gedanke an 2015 gequält. Denn ich werde nun kommendes Jahr mein Abitur machen und werde studieren, umziehen und so viel Verantwortung kommt mit einem Schlag auf mich. Noch sehe ich es positiv denn nach so einem wundervollem Jahr bin ich guter Dinge, dass das nächste Jahr nur noch besser werden kann . Und mit diesem Satz beende ich meinen Rückblick und freue mich das neue Jahr mit meiner Familie zu empfangen, euch allen einen guten Rutsch und Frohes Neues!
Erzählt mir doch von euren Highlights und Meinungen zum Jahr 2014 ♥


8 Kommentare:

Jasmin Drexler hat gesagt…

wow dieser Post ist wirklich toll geschrieben.
Ich finde deine Outfits alle toll.
Du warst wirklich viel auf Reisen.
Wünsche dir nen Gutes neues Jahr und viel Spaß weiterhin beim Reisen.

Lg Jasmin

Lisa Schmidt hat gesagt…

hey, toller post!
solche jahresrückblicke finde ich immer ganz ganz toll und interessant. (:
du schreibst wirklich toll. ich setze mir auch als ziel 2015 mehr zu reisen und viel mehr zu sehen, sei es nur städtetrips durch deutschland.
deine outfits gefallen mir auch sehr gut! (:
ich wünsche dir ein wundervolles neues jahr und alles gute weiterhin!
liebste grüße,
lisa

Eva hat gesagt…

Wirklich schöner Post mit wundervollen Bildern. Eine echt tolle Idee :-) Ich persönlich freue mich ja schon sehr auf 2015, gerade weil ich das Abitur machen werde & dann allerdings nicht direkt studiere, sondern für eine Weile als Au Pair ins Ausland gehen werde. Ich freue mich schon sehr und ich denke mal, dass ich deinen Blog-Link speichere, denn er gefällt mir gut! :-)

Xoxo, Eva

Amelie hat gesagt…

Das ist ein wirklich toller Jahresrückblick mit vielen tollen Bildern. Du hast eine wirklich tollen Style und ich bin ganz neidisch, wo du im letzten Jahr überall warst :)

Liebe Grüße
Amelie
http://www.glitterandbeauty.com/

[ekiém] hat gesagt…

Ich mag dein Juli Outfit total - die Schuhe haben es mir angetan :3 ;D toller Jahresrückblick! Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir auch noch :3

KiLL the BLANK PAGE hat gesagt…

Ein schöner Rückblick, du hast ja wirklich jede Menge erlebt :)

Liebe Grüße und viel Erfolg 2015!
LOU

Ania hat gesagt…

Tolle Looks und wow bist du rumgekommen! Da kann man ja nur neidisch werden, was du alles gesehen hast ;)

Alina Borak hat gesagt…

Great looks <3

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...